... 5, 4, 3, 2, 1 - Zündung!


Die Internationale Organisation für Weltraumangelegenheiten - IOWA - wurde auf Beschluss der Internationalen Weltraumkonferenz mit dem Ziel gegründet, sämtliche Starts von Raketen, Raumfahrzeugen, Satelliten und Ähnlichem zu erfassen. Das Ziel dahinter ist es, die Welt von entsprechenden Starts zu informieren. Dies zur Dokumentation der Weltraumforschung, zur schnellen Hilfe im Havariefall bemannter Missionen, sowie zur Prävention internationaler Spannungen.

Die Mitgliedsstaaten haben während vergangener Gesprächsrunden angeregt, die gemeinsame, friedliche Erforschung des Weltalls vorranzutreiben und gegebenenfalls stärker zu kooperieren.

Dabei versteht es sich von selbst, dass die IOWA sämtlichen CartA-Staaten offen steht. Die Pflichten ergeben sich, aus den jeweilts ratifizieren Abkommen, wie dem Weltraumabkommen I.

Die Nächsten Starttermine

Keine Starts in der Datenbank

Die letzten Starts

DatumOrganisationMissionStartortBesatzung
30. 8. 2016WICSsercom16-I CIS - Castra Universii - Novarisch-Westnerica (Medianisches Imperium)unbemannt
1. 10. 2015LURANVenera 1 LURAN Weltraumbahnof (Andro)unbemannt
26. 8. 2015LURANMILIT2 LURAN Weltraumbahnof (Andro)unbemannt